Anschrift & Kontaktdaten
Gasthof zum Fürstenthal
Freitaler Straße 18
D - 09623 Frauenstein
OT Kleinbobritzsch

Telefon:037326 9060
Telefax:037326 90626
info@gasthof-zum-fuerstenthal.de

Genuss und Entspannung im Erzgebirge –
Gasthof zum Fürstenthal

Bei uns hat Gastfreundschaft Tradition 

Gasthof zum Fürstenthal

Im Jahr 1848 erbaute Erbrichter Meyer unseren Gasthof im schönen Erzgebirge. Dieser übertrug die Gasthofgerechtigkeit vom alten Erbgericht.

Aufgrund der damaligen Ereignisse wurde das Hotel im Jahr 1933 auf den Namen "Gasthof Kleinbobritzsch" umgetauft.

Nach Ende des Krieges wurden im Gasthof die Renten ausgezahlt. Von 1951-1953 diente unser Haus als Kinderferienlager.

.

Im Jahr 1960 wurde der Gasthof und das zugehörige Ladengeschäft von Familie Weichelt übernommen. Der in das Hotel integrierte Laden sollte bis ins Jahr 1995 bestehen bleiben. Aufgrund des hohen Konkurrenzdrucks im Einzalhandel musste er schließlich aber dennoch geschlossen werden.

Logo Fürstenthal


Alle Besitzer unseres geschichtsträchtigen Gasthofs
auf einen Blick:

erbaut 1848 Erbrichter Meyer (Erbauer)
1848 – 1856 Haupold, Friedrich
1856 – 1864 Schmidt, Friedrich
1864 – 1894 Stenzel, Eduard
1894 – 1919 Zehl, Robert
1919 – 1967 Weichelt, Martin
1967 – 1985 Weichelt, Heinz
1985 – 1990 Stadt Frauenstein
seit 1990 Familie Burgstett
.

Seit unserer Übernahme haben wir mit viel Engagement an der Restauration des Gasthofs gearbeitet. Im Dezember des Jahres 1995 konnten wir unserem Betrieb seinen ursprünglichen Namen zurückgeben. Seitdem ist unser freundliches Team wieder als "Gasthof zum Fürstenthal" für Sie da.

Gasthof zum Fürstenthal

 

Im Mai 1996 haben wir auch den Hotelbetrieb wieder aufgenommen. In 28 Zimmern bieten wir unseren Gästen maximalen Komfort und typisch erzgebirgische Gemütlichkeit.

Wir freuen uns auf Sie.

.
Limousin-Hof Klemm LandGut Naundorf Vorwerk Podemus Feldschlößchen