Anschrift & Kontaktdaten
Gasthof zum Fürstenthal
Freitaler Straße 18
D - 09623 Frauenstein
OT Kleinbobritzsch

Telefon:037326 9060
Telefax:037326 90626
info@gasthof-zum-fuerstenthal.de

Unsere Weinkarte – Gasthof zum Fürstenthal

Genuss im GlasWeinkarte

Unser Gasthof kennt sich nicht nur mit der erzgebirgischen Küche aus, sondern stellt seinen Gästen auch eine breite Vielfalt erlesener Weine aus verschiedensten Anbaugebieten Deutschlands.

Ob Rotwein, Weißwein, Dessertwein oder Sekt – wir haben für jeden Anlass den passenden Wein im Keller und beraten Sie gern ausführlich.

.

Weißweine

Sachsen

Sachsen ist die östlichste Weinbauregion Deutschlands mit trockenen, heißen Sommern und kalten Wintern. Die Frostgefahr ist groß und kann zu Ertragsschwankungen führen. Die Elbtalweine sind vorwiegend trocken und haben einen fruchtigen Charakter.

Meissner Landwein "Bennoschoppen"- trocken
Sächsischer Landwein, fruchtig, harmonisches Bukett
5,40 €
(11,90 €)

Pfalz

Viel Sonnenwärme und eine mittlere Jahrestemperatur von 11°C ergeben ein gemäßigtes Klima, das ideal für den Weinbau ist. Von Bundsandstein bis zu eingestreuten Muschelkalk-, Granit-, Porphyr- und Schiefertoninseln weist das Gebiet eine Vielfalt auf, die würzige und gehaltvolle Weine hervorbringt.

Pfälzer Landwein - halbtrocken
frisch, fein-fruchtig, Cuvee aus Riesling und Gewürztaminer
4,30 €
(9,90 €)
Wachenheimer Schenkenböhl Silvaner ObA - trocken
leicht, frisch, feines Aroma nach grünen Äpfeln
4,60 €
(10,40 €)

Rheinhessen

Rheinhessen ist das größte Weinanbaugebiet in Deutschland. Es liegt in dem weiträumigen Dreieck zwischen Mainz, Worms und Bingen, das im Norden und im Osten vom Rhein begrenzt wird. In diesem Gebiet wurde die Scheurebe gezüchtet, welche eine Kreuzung aus Riesling und Silvaner ist.

Kerner Kabinett - halbtrocken
blumig, kernig und charaktervoll, leichte Restsüße, Diabetiker geeignet
4,60 €
(10,40 €)
Scheurebe Kabinett - lieblich
aromatisch, fruchtig, leicht und bukettreich
4,60 €
(10,40 €)

Italien

La Marea (Veneto) – Alle Weine sind unkompliziert im Charakter und ohne Holzeinfluss ausgebaut. Sie sind fruchtbetont und weich.

Chardonnay - trocken
duftige Nase, feiner Schmelz
4,60 €
(10,40 €)
  • Schoppen 0,2l
  • Karaffe 0,5l

Roséweine

Baden

Die Weinregion Baden ist das südlichste Anbaugebiet Deutschlands und besitzt eine Fläche von 15.000 ha. Auf dieser Rebfläche werden jährlich 1,2 Mio. hl Wein produziert. Die starken Unterschiede in Höhen-, Böden und Klimaverhältnissen, die in Baden vorkommen, lassen eine Fülle von Rebsorten zu. Typische Weine Badens sind aus den Burgundersorten.

  • Schoppen 0,2l
  • Karaffe 0,5l
Badischer Winzerkeller Rotling QbA - halbtrocken
dunkles Lachsrose`, Duft nach Zitrus und Erdbeeren, harmonische Restsüße, Grauburgunder und Spätburgunder
4,60 €
(10,40 €)

Rotweine

Sachsen

Meissner Landwein "Bennoschoppen"– trocken
Sächsischer Landwein, fruchtiges und ausgewogenes Bukett
5,50 €
(12,30 €)

Pfalz

Pfälzer Landwein - halbtrocken
leichter und frischer Zechwein
4,30 €
(9,90 €)
Dornfelder QbA - lieblich
kräftiger Wein mit dezenter Säure
4,70 €
(10,50 €)

Rheinhessen

Spätburgunder - trocken
weich und samtig, mit viel Körper
4,70 €
(10,50 €)

Württemberg

Das Weinland Württemberg erstreckt sich vom Taubergrund bis zum Albtrauf. So vielfältig und abwechslungsreich wie die Landwirtschaft sind auch die einzelnen Rebflächen.

Trollinger QbA - halbtrocken
frisch-lebendige Art, herzhaft und kernig
4,70 €
(10,50 €)

Italien

Merlot - trocken
weich und samtig
4,70 €
(10,50 €)
Weinschorle 3,90 €

Sekt

Rotkäppchen
trocken, halbtrocken oder mild (0,1l)
2,90 €
Rotkäppchen
trocken, halbtrocken oder mild (0,75l)
16,90 €
Limousin-Hof Klemm LandGut Naundorf Vorwerk Podemus Feldschlößchen